Anzeige
Anzeige

Zündschlüssel steckte: VW T 4 bei Buchholz verschwunden

17. Juni 2019

Am Sonntag ist zwischen 21 und 22.40 Uhr in einem Waldstück zwischen Kieve und Buchholz ein Fahrzeug der Marke VW T4 entwendet. Nach bisherigen Erkenntnissen hat der Eigentümer um 21 Uhr sein Fahrzeug rückwärts an die Waldschranke am sogenannten “Alten Schießstand” abgestellt und den Schlüssel im Zündschloss stecken lassen. Als er gegen 22.40 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurück kehrte, war es weg.

Eine Suche in der unmittelbaren Umgebung hatte keinen Erfolg. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen armeegrünen VW T4 geschlossener Kastenwagen. Das 16 Jahre alte Fahrzeug hat ein defektes Abblendlicht, eine als Schlafplatz ausgebaute Ladefläche und einen schwarz-weißen Affen an der Frontscheibe. Der VW T4 wird als Jagdfahrzeug genutzt.

Im Fahrzeug befanden sich diverse persönliche Dokumente des Fahrzeugeigentümers. Der Schaden wird auf mindestens 2.000 Euro geschätzt

Hinweise nimmt die Polizei in Röbel unter 039931-848224 entgegen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*