Anzeige
Anzeige

Das „Herz“ der Warener Feuerwehr wird heute 80 Jahre alt

28. August 2017

Sein Name ist untrennbar mit der Warener Feuerwehr verbunden. Klar, dass Peter Schabbel auch an seinem heutigen 80. Geburtstag im Gerätehaus in der Goethestraße zu finden ist. Zwar fährt der Senior nicht mehr zu Einsätzen mit, seinen Jungs und Mädchen steht er dennoch fast täglich zur Seite.
Von uns gehen heute ganz herzliche Glückwünsche an Peter Schabbel, der seit sage und schreibe 67 Jahren Mitglied der Feuerwehr ist und den man auch als „Herz“ der Warener Wehr bezeichnet.

Es war nämlich 1955, als der gelernte Schornsteinfeger über seinen Beruf in die Feuerwehr kam. Etwa fünf Jahre später gehörte er dann zur Berufsfeuerwehr, ehe er 1965 in der Forstwirtschaft einen Job erhielt. Später war Peter Schabbel dann Kraftfahrer bei der Fleischwirtschaft.

Der Feuerwehr hat er all die Jahre die Treue gehalten, war auch stellvertretender Wehrleiter und gilt heute als begehrter Ratgeber und Ansprechpartner für alle in der Feuerwehr.

Während die aktiven Kameraden im Einsatz sind, kümmert sich der 80-Jährige unter anderem um die Ordnung im Gerätehaus.

„Es vergeht kaum ein Tag, an dem Peter nicht hier ist. Und das ist auch gut so“, sagt Wehrleiter Reimond Kamrath, der auf die Unterstützung des erfahrenen Feuerwehrmannes nicht verzichten möchte.

Wir wünschen weiterhin alles gute und natürlich eine schöne Feier am heutigen Geburtstag!

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*