Anzeige
Anzeige

Landeskriminalamt warnt vor Taschendiebstählen

26. November 2014

Das Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern rät zur Vorsicht beim Weihnachtsmarktbesuch. Nicht ohne Grund: Im letzten Jahr registrierte die Polizei Mecklenburg-Vorpommern 1.651 Fälle von Taschendiebstahl. Im Jahr 2012 waren es noch 1.496 Fälle.

Die wichtigsten Tipps:Polizeikelle Halt Polizei

– Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie Sie tatsächlich
benötigen.
– Tragen Sie Geld und Zahlungskarten sowie Papiere immer in
verschiedenen verschlossenen Innentaschen der Kleidung
möglichst dicht am Körper.
– Tragen Sie Ihre Hand- oder Umhängetasche immer mit der
Verschlussseite zum Körper.
– Halten Sie Ihre mitgeführte Tasche stets geschlossen.
– Lassen Sie Ihre Handtasche oder Jacke niemals unbeaufsichtigt.
– Achten Sie bei einem Menschengedränge verstärkt auf Ihre
Wertsachen
Weitere Informationen: http://polizei-beratung.de/presse/detail/124-vorsicht-taschendiebe.html


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*