Anzeige
Anzeige

Kreis Mecklenburgische Seenplatte jetzt wieder “grün”

22. Oktober 2021

Die Inzidenz an der Mecklenburgischen Seenplatte ist gesunken und liegt heute bei  49,2 (gestern 51,9). Der Hospitalisierungs-Wert ist gleich ebenfalls gesunken und wird heute mit 0,8 (gestern 1,2)  angegeben. Der Landkreis meldet heute 15 Neuinfektionen und keinen neuen Todesfall. Nachdem die Mecklenburgische Seenplatte gestern als “gelb” eingestuft wurde, stet die “Risiko-Ampel” heute wieder auf “grün.”

Die Hospitalisierung in ganz Mecklenburg-Vorpommern ist ebenfalls gesunken und liegt heute bei 1,8 (gestern 2,3 ). Die Inzidenz des Landes ist leicht gestiegen und liegt bei 70,2 (gestern 69,2). Das Land Mecklenburg-Vorpommern meldet heute 191 Neuinfektionen und einen neuen Todesfall.

Landesweit müssen derzeit 67 Menschen in Krankenhäusern behandelt werden, 24 von ihnen auf einer Intensivstation.


Eine Antwort zu “Kreis Mecklenburgische Seenplatte jetzt wieder “grün””

  1. VERA SCHEFFLER sagt:

    Warum wird bei den Neuinfektionen nicht mehr zwischen Ungeimpften und Geimpften differenziert?