Anzeige
Anzeige

Zwei Neujahrs-Babys im MediClin Müritz-Klinikum

3. Januar 2022

Im MediClin Müritz-Klinikum Waren haben am Neujahrstag gleich zwei neue Erdenbürger das Licht der Welt erblickt. Einer von ihnen ist John Paul Falasz, der um 21.23 Uhr mit einem Gewicht von 3300g und einer Größe von 51 Zentimetern auf die Welt kam.
Der Kleine ist in Malchin zu Hause, Mama Laura Falasz konnte schon wenige Stunden nach der Geburt mit dem kleinen “Mann” in Richtung Heimat fahren. Wir haben aber auch noch zwei niedliche Neuankömmlinge aus dem vergangenen Jahr, darunter eine kleine Feuerwehrfrau.
Wir gratulieren den frisch gebackenen Eltern und sagen: Herzlich willkommen!
Da es mit dem Fotografieren der Babys aufgrund der aktuellen Situation immer noch nicht so einfach ist: Liebe Eltern, Ihr könnt uns die Bilder und Infos von Euren Neugeborenen gerne per Mail an wirsindmueritzer@t-online.de schicken.

Neujahrs-Baby John Paul  hat noch einen großen Bruder: Jimmy, fünf Jahre alt. Der hat sich natürlich sehr auf seinen kleinen Bruder gefreut und konnte die Ankunft in Malchin kaum erwarten. Papa Paul Bernock durfte bei der Geburt im Müritz-Klinikum dabei sein, und schon wenige Stunden später war die gesamte Familie im eigenen Heim vereint. Trotz der Corona-Umstände im Klinikum war Mama Laura rundum zufrieden, fühlte sich bestens betreut, ist aber natürlich auch glücklich, wieder zu Hause zu sein.

Hier noch ein Bild von Mama und John Paul:

Und hier noch zwei niedliche Neuankömmlinge, die 2021 das Licht der Welt im MediClin-Müritz-Klinikum das Licht der Welt erblickt haben:

Ella, 19.11.2021, Altenhof, Eltern: Kathleen Kubsch und Sönke Claußen, Brüder: Carl (3 Jahre), Oskar (1 Jahr 10 Monate)

Max-Linus, 19. Dezember 2021, 15 Uhr, 3110 g, 50 cm, Eltern, Steve und Stefanie, Geschwister:  Finja, Fynn, Lina, Waren


Kommentare sind geschlossen.