Anzeige
Anzeige

Jede Menge Drogen und Bargeld bei Durchsuchungen gefunden

21. Januar 2022

Bei Durchsuchungen von sieben Objekten in Neustrelitz und Wesenberg haben Polizisten gestern sieben Kilo Marihuana im Wert von rund 70 000 Euro, 47 000 Euro Bargeld, vier Schreckschusswaffen sowie neun Messer und diverse Speichermedien sichergestellt. Vorausgegangen waren längere Ermittlungen gegen einen 34-Jährigen aus Neustrelitz. Bei den Durchsuchungen waren rund 50 Beamte im Einsatz, darunter ein Diensthundeführer. Auch ein Banknotenspürhund wurde eingesetzt. Darüber hinaus wurden bei einem 35-jährigen Deutschen, der in einem der Objekte angetroffen wurde, geringe Mengen Amphetamine festgestellt. Hier wurde ein gesondertes Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der 34-jährige Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Neubrandenburg wurde soeben Haftbefehl gegen den Deutschen erlassen. Die Ermittlungen dauern an.


Kommentare sind geschlossen.