Anzeige
Anzeige

35 Gartenlauben in Eldenholz aufgebrochen

5. Januar 2020

Nach Malchow ist jetzt offenbar Waren an der Reihe: In der letzten Nacht sind in der Kleingartenanlage Eldenholz gleich 35 Gartenlauben aufgebrochen worden. Die Täter hebelten zumeist die Eingangstüren auf und durchwühlten die Räumlichkeiten. Nach ersten Erkenntnissen wurde jedoch nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden wird zurzeit auf ca. 1.500 Euro geschätzt.
Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das Polizeihauptrevier Waren unter der Tel.-Nr.: 03991 1760 zu wenden.
Von fünf aufgebrochenen Bungalows konnten die Geschädigten bisher nicht informiert werden.
Von daher werden Laubeninhaber der betroffenen Kleingartenanlage gebeten, ihre Lauben zu überprüfen und sich an die Warener Polizei zu wenden.


Kommentare sind geschlossen.