Anzeige
Anzeige

Ab Mittwoch weitere Testmöglichkeit in Waren

29. März 2021

Ab Mittwoch gibt es neben der Apotheke auf dem Papenberg ein zweites Testzentrum in Waren. Nach Informationen von Warens Bürgermeister Norbert Möller kann man sich ab Mittwoch auch in der Kranich–Apotheke in der Hans–Beimler–Straße 42 b testen lassen.
Das Team von Frau Meuser steht zunächst an den beiden Tagen vor dem Osterfest jeweils für zwei Stunden zum Testen zur Verfügung. Eine Terminvereinbarung im Vorfeld ist erforderlich.
Ab der kommenden Woche sollen dann die Schnelltests täglich angeboten werden.
Weitere Möglichkeiten zum Testen will Norbert Möller im Laufe der Woche bekannt geben.


6 Antworten zu “Ab Mittwoch weitere Testmöglichkeit in Waren”

  1. Eine Malchower sagt:

    In Waren werden Test Stationen angeboten. Wo bleibt Malchow oder Röbel.
    Müssen wir jeden Tag nach Waren fahren???!!!!

  2. Bille sagt:

    Das liegt an der ganzen Situation….die Menschen sind nur noch genervt und dünnhäutig bei den ganzen Hiobsbotschaften .
    Wer will es ihnen verdenken….
    wenn man auf die Seite der Corona Hotline in Schwein geht, ist offiziell nur die Warener Apotheke am Papenberg aufgelistet, für unseren Umkreis zu wenig…
    Da stellt man sich die Frage, wie das mit dem Testen, zeitlich machbar sein soll, zumindestens wenn man das Glück hat noch zur Arbeit gehen zu dürfen. . …
    Selbsttest gibt es kaum zu bekommen, sind überall vergriffen….
    Dann fällt halt Shoppen und Friseur aus….ist ja mittlerweile nichts neues mehr….traurig nur für die Händler und Dienstleister…..

  3. Ich sagt:

    Wahrscheinlich ein illegal geimpfter. as bist du denn für einer, “ich mal wieder”!?

  4. TORSTEN PRESCH sagt:

    Wieder so ein illegal geimpfter. Schaem dich.