Anzeige
Anzeige

Aktionswoche Kinderschutz: Kraniche in Penzlins Stadtverwaltung

24. September 2018

Auch in die Penzliner Stadtverwaltung sind heute viele bunte Kraniche eingezogen. Mit Hilfe der Regionalen Schule “Heinrich Schliemann” Möllenhagen und der Regionalen Schule mit Grundschule “Johann Heinrich Voß” Penzlin wurden liebevoll über 400 Kraniche gebastelt. Diese fliegen nun friedlich und federleicht durch das Verwaltungsgebäude und symbolisieren Wachsamkeit, Klugheit und Glück. Und auch Frieden für Kinder.

Kinderschutz beginnt schon mit Kleinigkeiten, so Bürgermeister Sven Flechner. Er begrüßte die neuen Flugobjekte und animierte die Kinder zu rücksichtsvollem Miteinander, und er sprach von Problemen wie Gewalt, Mobbing und sexuellen Missbrauch.

Auch Möllenhagens Bürgermeister Thomas Diener ließ sich das fröhliche flattern nicht entgehen und verteilte großzügig bunte Kraniche in der Verwaltung. Ihm war es wichtig, die Kinder zum Thema Cyber-Mobbing zu sensibilisieren und wies auf den richtigen Umgang mit neuen Medien hin.
Eine tolle Aktion, vielen Dank den fleißigen Unterstützern.


Kommentare sind geschlossen.