Anzeige
Anzeige

Aktueller Stand Corona-Infektionen in MV

27. Mai 2020

Seit gestern wurde keine weitere Corona-Infektion gemeldet. Insgesamt wurden bislang 759 Menschen in MV positiv auf das Virus getestet.

112 Personen mussten/müssen bislang insgesamt im Krankenhaus behandelt werden, 19 davon auf einer Intensivstation. Insgesamt gab es in Zusammenhang mit einer COVID-19-Infektion 20 Sterbefälle in Mecklenburg-Vorpommern.

Ein aus dem Landkreis Vorpommern-Greifswald gemeldeter Fall wurde korrigiert und wird nun zum Landkreis Mecklenburgischer Seenplatte gezählt.

Ein Schema des Robert Koch-Instituts soll Schätzungen zur Zahl der genesenen Personen ermöglichen. Danach sind etwa 711 der positiv getesteten Menschen (ohne Berücksichtigung der Dunkelziffer) in MV von einer COVID-19-Erkrankung genesen.


3 Antworten zu “Aktueller Stand Corona-Infektionen in MV”

  1. rmk sagt:

    In Deutschland gibt es in jeden Jahr zwischen 5000 und 25000 Grippetote .Bis jetzt im Jahr 2020 also in gut 5 Monaten etwas über 400 Grippetote ? Was sagt uns das ?

    • DirkNB sagt:

      Das sagt uns, dass Äpfel mit Birnen verglichen werden.
      a) Ohne die Corona-Schutzmaßnahmen lägen die Infektions- und Todeszahlen extrem höher (siehe andere Länder ohne vergleichbare Maßnahmen)
      b) Grippe würde bei den gleichen Maßnahmen viel kleinere Betroffenenzahlen haben
      c) bei Grippe gibt es Behandlungswege (Prophylaxe und Überwindung), bei Corona gibt es beides (noch) nicht
      d) bei vielen Grippetoten fehlt aus unterschiedlichen Gründen die Prophylaxe, bei einem Teil liegt die Ursache bei den Betroffenen selbst
      e) bei Grippe ist der Kenntnisstand entschieden höher als bei Corona.

    • Hermann W. sagt:

      Sie haben wohl nichts kapiert, es müßte doch inzwischen der letzte wissen, dass man nicht Äpfel mit Birnen vergleichen kann. Dadurch,dass man immer wieder den gleichen Blödsinn wiederholt wird er auch nicht richtiger.