Anzeige
Anzeige

Am Warener Amtsbrink werden wieder Fundsachen versteigert

29. September 2020

Am 10. Oktober kommen im Warener Parkdeck ab 10 Uhr wieder Fundsachen unter den Hammer. Versteigert werden 41 Fahrräder, 1 Navigationsgerät, 1 Hundeleine, 1 Herrenjacke, verschiedene Bücher, 1 Drohne, 1 Badeleiter, 1 Damenarmbanduhr, 1 Sportboot, 1 Fahrradtasche, 1 LED- Taschenlampe, 1 Bauchtasche, 1 Ponton Schwimmkörper sowie 1 Fernsehgerät.
Diese Fundsachen wurden bis zum 30. März im Fundbüro abgegeben. Vorbesichtigungen sind nur am Versteigerungstag in der Zeit von 9:30 bis 10:00 Uhr möglich.
Die Aushändigung der ersteigerten Fundsachen erfolgt nur gegen Bargeld und unter Vorlage eines gültigen Ausweisdokumentes.
Bürger, die noch Ansprüche auf Fundsachen haben, können ihre Rechte noch bis Freitag, 9.10.2020 12:00 Uhr im Bürgerbüro der Stadt Waren (Müritz), Zum Amtsbrink 1, 17192 Waren (Müritz) geltend machen.


Kommentare sind geschlossen.