Anzeige
Anzeige

Angetrunken auf der Müritz unterwegs

21. April 2018

Auch auf der Müritz sollte man nüchtern unterwegs sein: Die Wasserschutzpolizei hat heute Nachmittag einen 46 Jahre alten Bootsführer aus der Region kontrolliert. Er hatte 1,51 Promille Alkohol im Blut.
Das weitere Führen des Bootes wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.


Kommentare sind geschlossen.