Anzeige
Anzeige

Auf dem Hof Sorgenlos wird’s kubanisch

18. März 2019

Mojitos trinken und Cohibas paffen – wahlweise an schneeweißen karibischen Stränden oder in einer Bar in La Habana Vieja. Verführerisch klingende Klischees über eine Insel, die weit mehr zu bieten hat.
Hans-Jürgen Frank, Vorstandsvorsitzender des Regionalverbands URANIA – Zentrum Neubrandenburg e.V., nimmt die Besucher des Hofes Sorgenlos am kommenden Freitag mit auf seine Reise durch Kuba, das er als besonders faszinierendes und touristisch noch nicht so populäres Land erlebt hat.

Die “Zuckerinsel” mit fantastischen Landschaften, fröhlichen, aufgeschlossenen und musikbesessenen Menschen aller Hautfarben und quirligen alten Städten – und auf Schritt und Tritt findet der ehemalige DDR-Bürger Altvertrautes, denn die Zeit ist dort ein wenig stehengeblieben.

Der Eintritt, der der URANIA zugute kommt, beträgt 3 Euro pro Person.

Für ein wenig kubanisches Lebensgefühl werden Kochbananenchips zum Knabbern sowie erfrischender Mojito oder eine fruchtige alkoholfreie Virgin Colada gereicht.

Wegen des begrenzten Platzangebotes ist eine verbindliche Anmeldung per Telefon, E-Mail oder WhatsApp erforderlich.

Veranstaltungsdatum:
Freitag, 22. März 2019 um 18:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Hof Sorgenlos, Sorgenloser Weg 17, 17192 Peenehagen OT Groß Gievitz
Ansprechpartner:
Katrin Michaelis, post@hof-sorgenlos.de oder 0179-2045228


Kommentare sind geschlossen.