Anzeige
Anzeige

Aufgefahren: Fahrer hatte Drogen im Blut

27. Mai 2019

Auf dem Schweriner Damm in Waren hat’s heute Nachmittag am Abzweig zum Altstadtcenter ordentlich gescheppert. Ein 23 Jahre alter Autofahrer ist mit seinem Wagen auf ein anderes Auto aufgefahren.

Nach Polizeiangaben hatte der Unfallverursacher Drogen im Blut. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Den Schaden geben die Beamten mit rund 8000 Euro an.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*