Anzeige
Anzeige

Eine halbe Tonne Altpapier auf der Bundesstraße verteilt

5. Juni 2019

Eine halbe Tonne Altpapier hat heute Abend auf der B 192 in Klein Plasten für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Das Altpapier war im Bereich Rundling von einem Lkw mit Anhänger gefallen und hat sich auf rund 200 Metern Bundesstraße verteilt.
Nach Informationen der Polizei Waren rückte die Plastener Feuerwehrleute aus und reinigten in schweißtreibender Arbeit die Straße, die dann gegen 20 Uhr wieder frei war.
Nach bisherigem Stand führte ein technischer Defekt an dem Container zu dem Verlust der Ladung.


Kommentare sind geschlossen.