Anzeige

Erstes Klima-Café am Mittwoch in Waren

21. Oktober 2019

Zum ersten Mal wird am kommenden Mittwoch, 23. Oktober, zum Warener “Klima-Café” eingeladen. Dabei geht es ab 19 Uhr in den Räumen des Café International am Alten Markt wie der Name schon sagt ums Klima, doch die Organisatoren wollen die Themen nicht weiter eingrenzen, sondern hoffen auf eine rege Diskussion. Denn, so Claudia Hotzelmann von den Veranstaltern, jeder könne etwas tun, um unsere Natur zu schützen.

“Wir wollen einfach mal einige Ideen zusammenfassen, denn viele Menschen beschäftigen sich schon lange mit dem Thema und wissen, dass wir so nicht weitermachen können”, meint Claudia Hotzelmann. Sie gehörte auch zu den Organisatoren der Demo “Parents for Future”. Für den 29. November ist erneut eine Demo in Waren geplant. Zu jener Zeit also, in der in Santiago de Chile die 25. UN-Klimakonferenz stattfindet.

Zum 1. Warener Klima-Café am kommenden Mittwoch sind alle Interessenten herzlich willkommen.


Kommentare sind geschlossen.