Anzeige
Anzeige

Fahrer mit Drogen und Alkohol im Blut gestellt

23. Februar 2018

Warens Polizisten haben heute Nachmittag in der Kargower Dorfstraße einen 24 Jahre alten Mofa-Fahrer gestoppt, der ganz offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Ein erster Test verlief positiv. Außerdem besitzt der Mann gar keinen gültigen Führerschein.
Bereits gestern Abend zogen die Polizisten in Malchow in Höhe des Kloster einen angetrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr.
Der 58 Jahre alte Fahrer aus Winsen an der Luhe hat 1,46 Promille gepustet, musste mit zur Blutentnahme und seinen Führerschein abgeben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*