Anzeige
Anzeige

IHK: Die Zwischenprüfungen fallen in diesem Frühjahr aus

19. März 2020

Die Gremien der Industrie- und Handelskammern haben beschlossen, die in dieser und in den nachfolgenden Wochen bundesweit geplanten Azubi- Zwischenprüfungen ersatzlos zu streichen. „Einen Wiederholungstermin wird es für die rund 400 betroffenen Azubis aus der Region der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg- Vorpommern also nicht geben“, betonte die zuständige Leiterin des Bereiches Aus- und Weiterbildung Ellen Grull.

„Nachteile entstehen diesen Prüflingen dadurch nicht, denn das Ergebnis der Zwischenprüfung wird nicht auf die Abschlussnote angerechnet. Insofern wünschen wir allen betroffenen Azubis einen weiterhin guten Verlauf ihrer Ausbildung. Wir betonen ausdrücklich, dass diese Entscheidung ausschließlich die Zwischenprüfungen in diesem Frühjahr betreffen“, so Ellen Grull weiter.


Kommentare sind geschlossen.