Anzeige
Anzeige

Mahnfeuer der Müritzer Bauern am Sonnabend an der B 198

31. Januar 2020

Am morgigen Sonnabend wollen die Bauern der Müritz-Region erneut mit einem Mahnfeuer gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung und das Agrarpaket protestieren. Und zwar von 10 bis 12 Uhr auf der Wiese an der B 198 schräg gegenüber der Tankstelle, an der man dann nach Bütow einbiegt.
Da dort am Sonnabendvormittag sehr viele Menschen zum Einkaufen nach Röbel oder auch von der Autobahn in Richtung Neustrelitz fahren, hoffen sie auf viel Aufmerksamkeit und auch Gespräche über ihre Situation. “Wir würden uns freuen, wenn die Verbraucher kommen und sich direkt bei uns informieren”, so Landwirt Martin Hemken gegenüber “Wir sind Müritzer”.


Kommentare sind geschlossen.