Anzeige
Anzeige

Malchows ehemaliger Bürgermeister Stein holt 575 Stimmen

27. Mai 2019

In der Malchower Stadtvertretung wird’s bunt: Insgesamt neun Parteien und Wählervereinigungen sind in dem 18-köpfigen Parlament vertreten. Die meisten Stimmen holte der einzige AfD-Kandidat Oliver Kampehl. Er hätte damit zwei Sitze bekommen, da das aber natürlich nicht geht, gibt es in Malchow Stadtvertretung statt 19 Abgeordnete nur 18. Die bisherige Stadtpräsidentin Elke-Annette Schmidt (Linke) kommt auf 595, und auf Malchows ehemaligen Bürgermeister Joachim Stein (Grüne) entfielen 575 Stimmen. Er wird somit gemeinsam mit Monika Göpper und Anja Speckin für die Bündnisgrünen im Malchower Stadtparlament sitzen.
Und so sieht die Sitzverteilung in Malchow aus:

CDU 3 Sitze – minus 1, Linke 3 Sitze – gleichbleibend, SPD 1 Sitz – minus 1, Grüne 3 Sitze – minus 1, AfD 2 Sitze – plus 2, FDP 2 Sitze – plus 1, BfM 2 Sitze – gleichbleibend, GaM 1 Sitz – gleichbleibend, OWM 2 Sitze – minus 1.

Diese Kandidaten haben den Einzug geschafft:

CDU
Birgit Hannemann
Rickert Reeps
André Zimmermann

Linke:
Elke-Annette Schmidt
Horst Siggelow
Ramona Stein

SPD
Hartmut Kretschmer

Grüne
Monika Göpper
Joachim Stein
Anja Speckin

AfD
Oliver Kampehl

FDP
Hans-Peter Weiß
Thomas Jancsek

BfM
Olaf Ziems
Christian Dau

GaM
Mirko Henschler

OwM
Dr. Geral Reeps
Dr. Eberhard Dau


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*