Anzeige
Anzeige

Müritzer Azubis mit Spitzen-Ergebnissen

21. November 2016

Die IHK Neubrandenburg hat jetzt die 45 besten Auszubildenden aus dem Osten Mecklenburg-Vorpommerns ausgezeichnet. Darunter auch junge Leute aus der Müritz-Region.

tessaSo wurde Luise Graf von der Malchower Schifffahrt e.K. als “Beste Binnenschifferin” für besonders gute Leistungen geehrt.

Aus dem Kurzentrum Waren erhielt Tessa Koch (rechts) als Jahrgangsbeste eine Auszeichnung. Die junge Frau, die morgen 21 Jahre alt wird, begann im August 2013 ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau im Kurzentrum auf dem Nesselberg. Bei verschiedenen Meisterschaften erreichte sie bereits Spitzenplätze, ihr Haus übernahm sie als Facharbeiterin.

Doch Tessa, die aus dem Ruhrgebiet stammt, wollte wieder in die Heimat und arbeitet jetzt in einem renommierten Hotel an der Rezeption. “Mit ihren Kenntnissen und ihrer positiven freundlichen Art, steht einer erfolgreichen Laufbahn im Gastgewerbe wohl nichts im Wege”, so der Direktor des Kurzentrums, Jonas Avendano.

Die Neubrandenburger IHK betreut 24 000 Unternehmen in den Kreisen Vorpommern-Greifswald und Mecklenburgische Seenplatte. Im Jahr gibt es rund 3800 Schulabgänger, aber viele Ausbildungsstellen bleiben inzwischen häufig unbesetzt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*