Anzeige
Anzeige

Nach dem Großbrand in Ave: In Alt Rehse wird der Teich befüllt

16. Mai 2019

Nach dem Großfeuer in Ave, wo ein leerer Löschteich die Feuerwehr vor große Probleme stellte, hat die Feuerwehr Penzlin reagiert. In Alt Rehse liegen derzeit lange Schläuche, durch die der Dorfteich aufgefüllt wird. Wir wollen auf Nummer sicher gehen, sagte ein Feuerwehrmann gegenüber „Wir sind Müritzer“.
Durch die lange Trockenheit hat der kleine Dorfsee am ehemaligen Gasthaus Rethra rund die Hälfte des Wassers eingebüßt. Die Befüllung soll fast eine Woche dauern und ist nur möglich, weil der Ort noch über ein altes Wasserwerk verfügt, das noch „angezapft“ werden kann.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*