Anzeige
Anzeige

Neustrelitz und Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern laden zum Daniel-Sanders-Quiz ein

19. Juni 2019

Die Stadt Neustrelitz und der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e. V. laden zum Großen Daniel-Sanders-Quiz ein. Anlass ist der 200. Geburtstag des  Sprachforschers, Pädagogen und Demokraten Daniel Sanders (1819-1897), der zu den bedeutendsten Persönlichkeiten Mecklenburg-Vorpommerns zählt
Sanders wurde als jüdischer Kaufmannssohn am 12. 11. 1819 in Strelitz geboren. Er besuchte die dortige jüdische Freischule, deren Direktor er später war. Das dreibändige „Wörterbuch der deutschen Sprache“ und weitere Werke weisen ihn als einen der größten deutschen Sprachwissenschaftler aus.

Seine Wörterbücher waren für den allgemeinen Sprachgebrauch des Bürgertums konzipiert. Außerdem setzte er sich für eine einheitliche deutsche Rechtschreibung ein. Als aktives Mitglied des Strelitzer Reformvereins von 1848 nahm Sanders über Mecklenburg-Strelitz hinaus Einfluss auf die junge Demokratiebewegung in Mecklenburg. Trotz seiner großen Verdienste auf dem Gebiet der Sprachwissenschaft haben verschiedene Faktoren dazu geführt, dass Sanders heute nicht den Bekanntheitsgrad hat, der ihm zukäme. Ein Grund dafür ist der Antisemitismus im 19. und 20. Jahrhundert.

Das Quiz soll dazu beitragen, diesen vielseitigen Mecklenburger landesweit bei einem breiten Publikum bekannter zu machen.

Die Teilnahme am Daniel-Sanders-Quiz ist online oder per Post möglich. Die zehn Quizfragen können auf der Internetseite www.daniel-sanders200.de gelöst werden. Dort gibt es auch viele Informationen über Daniel Sanders, die dabei helfen, die Quizfragen zu beantworten. Die richtigen Antworten führen zu einem Lösungswort, das online abgesendet werden kann.

Wer per Post teilnehmen möchte, findet die Quizbögen in zahlreichen Kultureinrichtungen und Touristinformationen in Mecklenburg-Vorpommern. Sie können außerdem beim Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern, Mecklenburgstraße 31, 19053 Schwerin,  angefordert werden.  In Neustrelitz liegen die Faltblätter in der Touristinformation, Strelitzer Str. 1, sowie im Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz, Schloßstraße 12/13 aus.

Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2019.

Unter allen richtigen Einsendungen werden im Herbst tolle Preise verlost. Hauptpreis ist ein Wochenende für zwei Personen im Hotel Schlossgarten, Tiergartenstraße 15, 17235 Neustrelitz, inklusive 1 Ü/F, Stadtführung sowie Besuch des Kulturquartiers Mecklenburg-Strelitz und des Landeszentrums für erneuerbare Energien (Leea).

Darüber hinaus gibt es viele kleine Preise, die auf unsere Heimat Mecklenburg-Vorpommern neugierig machen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*