Anzeige
Anzeige

Polizei fasst Automaten-Knacker

25. März 2019

Da haben die Handschellen geklickt: Nach dem Aufbruch eines Zigarettenautomaten in Alt Schwerin hat die Polizei heute früh in Parchim drei Tatverdächtige in einem Auto gestellt. Die aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim stammenden Männer im Alter von 20 und 21 Jahren gestern Abend einen Zigarettenautomaten aufgebrochen und dabei beschädigt zu haben.
Ob die Täter dabei in den Besitz von Zigaretten gelangten, ist derzeit noch unklar.

An die Geldkassette kamen sie offenbar nicht heran. Zeugen hatten den Aufbruch des Zigarettenautomaten am späten Sonntagabend bemerkt und die Polizei gerufen. Dabei übermittelten die Zeugen, die den Tätern noch ein Stück folgten, auch konkrete Angaben zu dem Pkw, mit dem die Einbrecher anschließend flüchteten.

Im Zuge der Fahndung hat die Polizei dann die drei Verdächtigen in ihrem Auto stellen können. Sie wurden zum die Parchimer Polizeihauptrevier gebracht. Das Auto der Verdächtigen ist durch die Polizei zur kriminaltechnischen Untersuchung sichergestellt worden.

Gegen die Tatverdächtigen wird nun wegen Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt.


Kommentare sind geschlossen.