Anzeige

Polizei Röbel sucht Zeugen nach einem Wohnmobil-Unfall

29. Juli 2022

Die Polizei Röbel sucht nach Unfallzeugen: Zwischen Röbel und Dambeck kam es heute Nachmittag gegen 16 Uhr – ca. 200 m vor dem Ortseingang Dambeck – zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Der Unfallverursacher – helles Wohnmobil – geriet nach dem Durchfahren einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Außenspiegel eines entgegenkommenden Wohnmobiles mit Anhänger. Der Unfallverursacher flüchtete in Richtung Dambeck/B 198. Am Wohnmobil entstand ein Sachschaden von ca. 750 €. Ob an dem Fahrzeug des Unfallverursachers Sachschaden entstand, ist nicht bekannt.
Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallverursacher oder zum Unfallhergang geben können, sich beim Polizeirevier Röbel unter der Telefonnummer 039931- 8480, jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.


Kommentare sind geschlossen.