Anzeige
Anzeige

Ratgeber beantwortet Fragen zu Geld, Recht und Versicherungen

8. August 2020

Die eigenen vier Wände, der erste Job als Azubi, ein neues Leben an der Uni: Nach Abschluss der Schule steht für jeden alles auf Anfang. Wer selbstständig und sicher durchs Leben gehen will, sollte auch finanzielle und rechtliche Dinge im Blick behalten: Welchen Versicherungsschutz brauche ich eigentlich? Was muss ich wissen, bevor ich einen Mietvertrag unterschreibe? Was ist in Sachen Kindergeld zu beachten? Antworten und Orientierung gibt der Ratgeber “Ausbildung und Studium” der Verbraucherzentrale.

“Gerade zu Ausbildungsbeginn treten zahlreiche Versicherer und Banken an junge Menschen heran, locken mit exklusiv günstigen Angeboten oder weisen auf die schlechte Altersvorsorge hin”, warnt Kerstin Becker-Eiselen von der Verbraucherzentrale Hamburg. “Wer nicht in die Falle tappen will, sollte sich schlau machen und unabhängig informieren.”

Egal, ob der Start in einem Unternehmen, an einer Hochschule, ein Freiwilligenjahr oder ein Praktikum ansteht – das Buch der Verbraucherzentrale bietet Expertentipps, Checklisten und Beispiele für die unterschiedlichen Situationen. Leserinnen und Leser erfahren, wie sie den Überblick über ihre Finanzen behalten, welche Förderung sie erhalten können, welche Pflichten sie in der Ausbildung haben und wie sie schon in jungen Jahren ihr Geld sinnvoll anlegen können.

Das Buch “Ausbildung und Studium. Geld, Recht, Versicherungen in einer spannenden Zeit” kann für 16,58 Euro versandkostenfrei im Online-Shop der Verbraucherzentrale unter www.vzhh.de/shop bestellt oder direkt als E-Book heruntergeladen werden. Die Preise gelten bis einschließlich 31. Dezember 2020.


Eine Antwort zu “Ratgeber beantwortet Fragen zu Geld, Recht und Versicherungen”

  1. Ich sagt:

    Sowas wäre als Unterrichtsfach in der Schule nicht schlecht