Anzeige
Anzeige

Rauchmelder verhindert offenbar größeres Feuer

6. November 2018

Einsatz für Warens Feuerwehr heute Vormittag in der Hans-Beimler-Straße. Ein Mieter hatte den Rauchmelder aus der Nachbarwohnung gehört und alarmierte die Retter.
Ein Glück, denn wie sich herausstellte, war der betreffende Mieter nicht in seiner inzwischen verqualmten Wohnung. Der Herd war in Betrieb…
„Wieder ein Fall, der zeigt, wie wichtig die Rauchmelder sind, ohne den Alarm, wäre hier sicher ein größeres Feuer entstanden“, so Warens Wehrleiter Reimond Kamrath gegenüber „Wir sind Müritzer“.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*