Anzeige
Anzeige

Schwerer Motorradunfall wegen Insektenstich

7. Juli 2014

Weil ein Insekt in den Helm eines Motorradfahrers gelangte und ins Gesicht des Mannes stach, kam es gestern Abend auf der Autobahn 19 bei Alt Schwerin zu einem schweren Unfall.
Der 59 Jahre alte Motorradfahrer aus Norwegen erlitt einen allergischen Schock und stürzte. Er und seine 56 Jahre alte Begleiterin zogen sich schwere Verletzungen zu, der Rettungshubschrauber war im Einsatz.


Kommentare sind geschlossen.