Anzeige
Anzeige

“Seehotel” muss bis mindestens Ende August schließen

20. Juli 2020

Ein großes Dankeschön schicken der Inhaber des Seehotels Ecktannen, Sirko Schönbeck und sein Team an alle Einsatzkräfte, die gestern Abend beim Brand im Hotel zur Stelle waren. “Ich selbst war zwar nicht vor Ort, aber meine Mitarbeiter haben mir von der tollen Arbeit aller Einsatzkräfte berichtet. Ich bin wirklich sehr dankbar, dass niemand ernsthaft zu Schaden gekommen und nicht noch Schlimmeres passiert ist”, so Sirko Schönbeck gegenüber “Wir sind Müritzer”.

Danken möchte er auch seinen Hoteliers-Kollegen und Vermietern, die nach einem kleinen Aufruf auf WsM schnell reagiert und geholfen haben, die 43 Gäste des “Seehotels” in anderen Quartieren unterzubringen.

Den genauen Schaden kann Sirko Schönbeck nach wie vor nicht abschätzen. Das Hotel muss bis mindestens Ende August geschlossen bleiben, denn um eine Renovierung der Zimmer kommt er wohl nicht herum. Der dichte Qualm ist aus dem Saunabereich durch Flure und Zimmer gezogen.

Für den Hotelinhaber heißt es in diesem Jahr nun schon zum zweiten Mal: Buchungen stornieren und Gäste informieren.

Da die Gasträume und die Küche zum Glück nicht betroffen sind, bleibt das Restaurant aber weiter geöffnet. Zu erreichen ist das Seehotel derzeit nur per Handy, und zwar unter der Nummer 0176 47875526.

Morgen will sich ein Brandursachenermittler vor Ort umschauen.


Kommentare sind geschlossen.