Anzeige
Anzeige

Thermen-Eröffnung im Nikolausstiefel

29. September 2014

Eine Baumaßnahme, die offenbar fertig wird, wann sie fertig werden soll: Röbels Bürgermeister Heiner Müller zeigt sich optimistisch, dass die Müritz Therme, die seit einigen Monaten wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten geschlossen ist, wie von ihm gewünscht am Nikolaustag wieder eröffnet werden kann.

Die Fliesenarbeiten gehen seinen Angaben zufolge zügig und im Zeitplan voran. Im Sportbecken fehlen nur noch der neue Hubboden, Scheinwerfer und die Leitern. Die Lieferung des Hubbodens soll noch im September erfolgen. Dann können die Fliesenarbeiten im Sportbecken abgeschlossen werden. Die Fliesenarbeiten im Spaßbecken seien kurz vor dem Abschluss. Mit den Beckenumgängen und Relaxinseln wurde begonnen.

Die Mitglieder des Bauausschusses haben das Farbkonzept des Architektenbüros für die Malerarbeiten nach Aussage von Heiner Müller bestätigt. Die Farben der Fliesen in blau und beige für Wasser und Strand werden an den Wänden und Säulen mit blau, grün, weizenfarben für Sommerhimmel, Wald, Wiesen, Alleen und Felder ergänzt. „Die Müritzregion steht so mit ihren Farben Pate für die Müritz Therme“, so der Röbeler Bürgermeister.

Therme


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*