Anzeige
Anzeige

Wer will mitmachen: Einwöchiger Jugendmedienworkshop

17. Dezember 2019

Der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) informiert über den Jugendmedienworkshop zum Thema „Stadt, Land, Flucht?! – Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“, der vom 21. bis zum 28. März 2020 für Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren im Deutschen Bundestag in Berlin stattfindet.

„Die Teilnehmer erwartet ein spannendes und abwechslungsreiches Workshop-Programm zum medialen und politisch-parlamentarischen Alltag in der Bundeshauptstadt. Sie werden unter anderem in einer Redaktion hospitieren, eine Plenarsitzung besuchen und an der Erstellung einer eigenen Zeitung mitarbeiten.
Die thematische Schwerpunktsetzung ist insbesondere für junge Menschen aus ländlichen Regionen interessant, denn die Stadt-Land-Problematik und ihre zukünftigen Auswirkungen sind aktueller denn je. Daher würde ich mich freuen, wenn sich auch Jugendliche aus meinem Wahlkreis bewerben“, so Rehberg.
Interessierte können sich unter http://www.jugendpresse.de/bundestag bewerben. Bewerbungsschluss ist der 17. Januar 2020.


Kommentare sind geschlossen.