Anzeige
Anzeige

Zahlreiche Haushalte in Waren eine halbe Stunde lang ohne Strom

6. November 2018

Zahlreiche Haushalte und Unternehmen in Waren mussten heute Vormittag für rund eine halbe Stunde lang auf Strom verzichten. Wie Björn Mündecke als zuständiger Mitarbeiter der Warener Stadtwerke gegenüber „Wir sind Müritzer erklärte, ist offenbar eine Leitung im Bereich der Bahngleise defekt. Die genaue Ursache wird noch erforscht.
Aufgrund des modernen Stromnetzes konnten die Stadtwerke die betroffenen Haushalte aber fix auf eine andere Leitung „umlegen“, so dass nach nicht einmal 35 Minuten wieder alle versorgt waren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*