Anzeige
Anzeige

Zwei Verletzte nach Zusammenstoß auf der B 192

8. Dezember 2020
Bei einem Unfall gestern Abend auf der B 192 bei Penzlin wurden zwei junge Menschen verletzt, eine junge Frau davon schwer. Nach Polizeiangaben übersah ein 20-jähriger Unfallverursacher beim Abbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug, so dass es zum Zusammenstoß kam. Dabei wurde der Verursacher leicht und die 23-jährige Fahrerin des anderen Autos schwer verletzt. Beide Personen wurden ins Klinikum Neubrandenburg gebracht. Während der Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Straße musste die B192 zeitweise gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Im Einsatz war auch die Feuerwehr Penzlin mit drei Fahrzeugen und 11 Kameraden.

Kommentare sind geschlossen.