Anzeige
Anzeige

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ | Gesunde blaue Power-Beeren – Günstig selbst pflücken auf dem kleinsten Heidelbeerfeld an der Müritz

28. Juli 2021

Nachdem die Erdbeersaison nun beendet ist, gibt es aktuell feldfrische blaue Power-Beeren auch bekannt als Heidelbeeren oder Blaubeeren in Sembzin auf dem Selbstpflückfeld vom Müritz-Hof Knust. Es ist erst die zweite Saison auf dem Feld von Carolin und Steffen Knust in Sembzin, und dieses Jahr tragen die Sträucher richtig gut – die Beeren sind nun dunkelblau, vollreif, lecker … und so gesund. „Für einen unbeschwerten Genuss wird bei uns nur gehackt und gemäht und alles mit festen Mitarbeiten aus der Region. Das ist sicher nicht günstig aber dafür sehr nachhaltig. Frischer und regionaler geht es nicht! Und wer selbst pflückt spart noch 50 Prozent.“
Körbe und Eimer können gerne mitgebracht werden, dass schont die Umwelt. Für spontane Pflücker gibt es aber auch Körbe direkt am Feld.

Erdbeerfeld Müritz-Hof Knust:
Direkt an der B 192 zwischen Malchow und Waren bei Klink OT Sembzin

Öffnungszeiten:
Mo. geschlossen
Di. 9.00 bis 12.00 / 15.00 bis 17.30 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 9.00 bis 12.00 Uhr /nur am Do. 29.07. auch 15.00 bis 17.30 Uhr
Fr. 9.00 bis 12.00 / 15.00 bis 17.30 Uhr
Sa. 9.00 bis 15.30 (durchgehend)
So. 9.00 bis 12.00 Uhr

– bei Regen, Nässe und Gewitter geschlossen

GLADIOLEN
Riesige Blüten, tolle Farben … eine Freude!
Auch diese können selbst geschnitten werden.

Außerhalb dieser Öffnungszeiten für unser Feld bieten wir täglich neben unseren Hofprodukten wie Freiland-Eier, Früh-Kartoffeln und Angus-Salami von unseren eigenen Tieren aus Weidehaltung eine große Auswahl an schönen Gladiolen an unserem automatischen Hofladen am Hof (Dorfstr. 9 in Sembzin) zum Kauf an!


Kommentare sind geschlossen.