Anzeige
Anzeige

Röbel: Segler bei Internationaler Deutscher Meisterschaft

15. September 2021

Der Röbeler Segler-Verein „Müritz“ e.V. empfängt in dieser Woche wieder viele Segler aus der Ferne zu einem hochkarätigen Wettbewerb: Die Internationalen Deutschen Meisterschaften der Einhand-Bootsklasse “Finn Dinghy” wird auf der Müritz ausgetragen. Am Donnerstag starten insgesamt 76 Segler aus Deutschland, Dänemark, Holland, Polen und Australien in die ersten drei von neun Rennen, der IDM Finn.

Der Finn Dinghy – eine sportliche Einmann-Bootsklasse – die seit 1952 bis zu diesem Jahr eine der gesetzten olympischen Segeldisziplinen war, macht nu auch Halt auf Deutschlands größtem und anspruchsvollem Binnenrevier. Ein spannender Wettkampf auf der Müritz vor Röbel ist mit hoher Sicherheit garantiert.

Aus Röbeler Sicht gehen die Segler Kay-Uwe Lachmann und Olaf Krause an den Start.

Als Favorit gilt André Budzien vom Schweriner Yacht Club, der vor zwei Wochen den EURO CUP (inoffizielle Europameisterschaft) der Bootsklasse O-Jolle auf dem Gardasee gewonnen hat.

Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es unter rsvm.de oder https://manage2sail.com/de-DE/event/IDMFinnDinghy#!/entries?classId=FinnDinghy.

©Christiane Zilius


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*