Anzeige

Keine Masken bei Corona-Demos an der Seenplatte

13. Januar 2022

Die Corona-Demos – auch der Seenplatte – sorgen regelmäßig für viel Gesprächsstoff. Die Meinungen prallen aufeinander. Eine Frage taucht seit einigen Wochen aber immer wieder auf: Warum müssen die Teilnehmer der so genannten “Spaziergänge” an der Seenplatte keine Masken tragen, während in anderen Regionen mit zum Teil viel geringeren Inzidenzen Masken vorgeschrieben sind? Wir haben beim Landkreis nachgefragt. Der Landkreis beruft sich auf die Corona-Landesverordnung, in der unter anderem festgelegt sei, dass keine Masken erforderlich seien, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen, die nicht dem eigenen Hausstand angehören, eingehalten werden. Die Einhaltung müssten der Versammlungsleiter und die Ordner gewährleisten. Darauf weise das Ordnungsamt mit der Versammlungsbestätigung auch immer hin.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*