Anzeige
Anzeige

Warener Kanuten erfolgreich bei Landesjugendspielen

22. Juni 2022

Am vergangenen Wochenende fanden in der Landeshauptstadt Schwerin die 15. Landesjugensportspiele statt, zu denen auch eine kleine Mannschaft der  Kanuten des Müritzsportclub Waren e.V. angereist war. Bei bestem Wetter konnten die Kinder des MSC Waren hervorragende Leistungen bei den Paddelwettkämpfen auf dem Faulen See erzielen. Auf der 250m-Strecke erkämpfte Hannes Harning einen starken 4. Platz im K1. Leonard Reich und Pia Reichstein holten im K1 jeweils eine Silbermedaille, während Bo Beier und Lilli Wermann sich sogar über Gold im Einer freuen konnten. Einen starken zweiten Platz erfuhren sich Hannes und Leonard zudem auch noch im K2.

Um Landesmeister zu werden, wurde nicht nur die 500m-Strecke absolviert, sondern die Kinder mussten in einem athletischen Teil ebenfalls ihre Ausdauer-, Kraft-  und Koordinationsfähigkeiten unter Beweis stellen.

Alle fünf Sportler des MSC kämpften auch hier um Bestleistungen. Pia schaffte es dabei auf den 5. Platz, und Hannes konnte sich über den 4. Platz freuen. Außerdem erzielte Bo Platz 3 und Leonard wurde Vizelandesmeister. Lilli sicherte sich zudem den Titel der Landesmeisterin, sodass die Warener Kanuten voller Stolz aus Schwerin zurückkehren konnten.

Ein besonderer Dank geht auch hier wieder an alle mitgereisten Eltern, die sich immer wunderbar um die Verpflegung und Unterstützung der Kinder kümmern.

Nach diesen tollen Leistungen haben sich die Kanuten eine erholsame Auszeit verdient, in der sie gemeinsam mit ihren Trainern eine Kanutour im Spreewald machen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*