Anzeige
Anzeige

A19 bei Linstow: Schwerer Unfall innerhalb der Baustelle

7. April 2019

Auf der Autobahn 19 zwischen Malchow und Linstow hat sich am Abend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Laut Polizeiangaben kollidierten innerhalb der Baustelle – kurz vor der Anschlussstelle Linstow – zwei Fahrzeuge. Ein Auto überschlug sich nach dem Zusammenstoß und blieb auf dem Dach neben der Autobahn liegen. Insgesamt wurden nach Feuerwehrangaben zwei Personen zum Teil schwer verletzt. Zwei Notärzte versorgten vor Ort die Verletzten. Im Einsatz waren neben den Feuerwehren aus Alt Schwerin und Malchow auch der in Güstrow stationierte Rettungshubschrauber „Christoph 34“.D
Die Verletzten wurden in das Klinikum nach Güstrow gebracht, teilte die Autobahnpolizei mit. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 19.500 Euro.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*