Anzeige
Anzeige

ACHTUNG

4. September 2014

Auch heute Abend verlassen wieder zwei Propeller das Warener Metallgusswerk. Der Schwertransport beginnt um 21 Uhr, kann nicht überholt werden und führt dieses Mal über die B 192 zur Anschlussstelle Malchow der A 19.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*