Anzeige
Anzeige

Am Sky-Markt wird morgen der Dribble-Meister gesucht

22. September 2016

Der Wettbewerb „Deutschland sucht den Superdribbler” macht am morgigen Freitag am Warener Sky-Markt für das Stadtfinale Station. Bei den 11 Stadtfinales des Wettbewerbs „sky-Supermarkt sucht den Superdribbler im Osten“ können sich die Dribblerinnen und Dribbler für das große Regionalfinale OST qualifizieren.

Dazu werden die Fußballerinnen und Fußballer in verschiedenen Altersstufen (G-, F-, E-, D-, C-, B-, A-Jugend sowie Damen und Senioren) gemessen.

Die Top 4 aus jeder Altersklasse und/ oder Mannschaft reisen zum Regionalfinale. Von dort geht es dann für die Schnellsten aller Altersstufen Ende des Jahres weiter zum großen Bundesfinale im Europa-Park Rust, der am meisten besuchte Freizeit- und Themenpark Deutschlands.

In Waren gibt es morgen folgende Startzeiten:dribble

16:00 Uhr: G+F-Jugend

17:00 Uhr: E-Jugend

17:45 Uhr: D+C-Jugend

18:30 Uhr: B+A-Jugend sowie Senioren

Vereine, die morgen mit mehr als 18 Startern dabei sind, können sich über einen neuen Trikotsatz freuen

Den Weltrekord bei der Bewältigung des Dribbling-Parcours mit 5,125 Sekunden hält bisher Lionel Messi, argentinischer Nationalspieler.

Zwar konnten bei manchen Trainingsläufen schon andere Profi-Fußballer verschiedener Bundesliga-Vereine – wie z.B. Schalke 04, 1 FC Nürnberg oder Werder Bremen – diesen Wert unterbieten, in einem offiziellen Wettbewerb ist Messi bislang aber seit inzwischen fünf Jahren ungeschlagener Rekordhalter.

Also, Müritzer, da geht noch was.


Kommentare sind geschlossen.