Anzeige
Anzeige

Auto kracht in der Nacht gegen einen Baum

25. November 2019

In der Nacht gegen 2 Uhr ereignete sich auf der Abfahrt der B96 in Richtung Neustrelitz ein schwerer Verkehrsunfall. Laut Polizeiangaben kam der 54-jährige Fahrer des Wagens links von der Fahrbahn ab und prallte anschließend gegen einen Baum. Der Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Neustrelitz befreit werden.
Ein herbeigerufener Notarzt versorgte den verletzten Fahrer noch an der Unfallstelle. Ob der Fahrer Alkohol im Blut hatte, konnte vor Ort nicht festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest war aufgrund der Verletzungen nicht möglich. Warum der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor muss jetzt ermittelt werden. Ein Rettungswagen brachte den Fahrer ins Klinikum nach Neustrelitz.
Foto: Nonstopnews Müritz


Kommentare sind geschlossen.