Anzeige
Anzeige

Autofahrerin verletzt

31. Juli 2014
Bei einem Unfall in Röbel ist heute eine 37 Jahre Autofahrerin verletzt worden. Wie die Polizei Röbel mitteilte, war sie in der Kleinen Stavenstraße unterwegs. An der Kreuzung zur Großen Stavenstraße übersah sie einen von links kommenden 44-jährigen PKW- Fahrer und stieß mit diesem zusammen. Dabei verletzte sich die Fahrzeugführerin am Arm und wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 8000 Euro.

Kommentare sind geschlossen.