Anzeige
Anzeige

B 192 nach Lkw-Unfall noch mehrere Stunden voll gesperrt

21. August 2020

Auf der B 192 ist heute Vormittag zwischen Klink und Sietow ein Lkw aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Der schwer verletzte Fahrer musste von der Feuerwehr befreit werden und ist nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen worden.
Die B 192 bleibt voraussichtlich noch bis etwa 15 Uhr gesperrt.
Update: Grund für den schweren Unfall war vermutlich ein Sekundenschlaf des 20-jährigen polnischen Fahrers.


Kommentare sind geschlossen.