Anzeige
Anzeige

Bewusstsein verloren und aufgefahren

20. November 2022

Am frühen Abend ist gestern auf der B 192 am Abzweig Kraase ein Auto auf ein anderes aufgefahren – der Verursacher, ein 34 Jahre alter Mann, gab an, dass er kurzzeitig das Bewusstsein verloren habe. Bei dem Verkehrsunfall wurde keiner der Insassen der beteiligten Pkw verletzt. Den entstandenen Schaden beziffert die Polizei auf rund 4000 Euro. Gegen den 34-Jährigen ist ein Ermittlungsverfahren wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. worden.


Kommentare sind geschlossen.