Bezahlte Wahlwerbung: Warens FDP-Frauen wollen Pavillons für Kinder und Jugendliche

8. Juni 2024

Lieber Warenerinnen, liebe Warener,

Wir vier Warener Frauen Klara Schnur (18), Kathrin Schultz (47), Nadine Schubert (44) und Stefanie Dommel (68) treten für die FDP in Waren Müritz an möchten Euch um Eure Stimme zur kommenden Wahl bitten!

Wir wollen Euch mitnehmen, richtig was in unserer Stadt zu verändern!

Wir wollen Euch keine Versprechung machen, die wir nicht einhalten können!

Wir wollen Euch klar und präzise erklären, was wir als Teil innerhalb der FDP-Liste vorhaben.

Alle reden davon, dass wir etwas für die Jugend machen sollten, doch tatsächlich wurden alle Vorschläge unserer fleißigen Fraktion und dessen so aktiven Fraktionsvorsitzenden Toralf Schnur seit Jahren blockiert. Wir finden eine Stadt ohne junge Menschen langweilig und völlig unattraktiv. Wer will schon in einer Stadt leben, wo nur noch Alte sind? Alle Studien dazu stellen einhellig fest, dass selbst Rentner ungern in Städte ziehen, wo nur Rentner sind.

Wir möchten uns für unsere Stadt einsetzen, damit sie endlich wieder attraktiv für unsere Kinder und Jugendlichen wird. Gerade wir Frauen möchten uns dafür einsetzen, dass die Jugendlichen mehr Raum in unserer Stadt bekommen.
Deshalb schlagen wir Euch vor, im gesamten Stadtgebiet Pavillons zu errichten, die mit kostenfreiem W-LAN und integrierten Handy-Ladestationen eingerichtet sind. Die Pavillons werden aus Holz gebaut und mit modernen Solarflächen ausgestattet sein. Die Kosten von ca. 10.000 Euro pro Pavillon finanzieren wir aus bestehenden Haushaltsresten in Höhe von 230.000 Euro aus dem Jahr 2023 für eine ehemals angedachte und jetzt weggefallene Investition im Bereich des Schwarzen Weges (Nähe Warensberg).

Damit Waren (Müritz) wieder freundlich, lebendig und belebt wird, werden wir uns dafür stark machen, dass Orte an unseren Seen geschaffen werden, wo ein Lagerfeuer, Chillen und Abhängen, ggf. auch Grillen, möglich wird.

Wenn Ihr auch Lust habt auf eine belebte, attraktive und jugendfreundliche Stadt, dann unterstützt uns mit Euren Stimmen.

Wir Frauen wollen unsere Stadt mitgestalten, deshalb setzen wir auf Euch! Frauenpower kann man wählen!

Wer Zukunft wählen will, der kann nur die Liste der FDP in Waren(Müritz) wählen!


Eine Antwort zu “Bezahlte Wahlwerbung: Warens FDP-Frauen wollen Pavillons für Kinder und Jugendliche”

  1. AH sagt:

    😂😂😂…. wurden alle Vorschläge unserer fleißigen Fraktion und dessen so aktiven Fraktionsvorsitzenden Toralf Schnur seit Jahren blockiert. 😂😂😂 Selten so herzlich gelacht!