Anzeige
Anzeige

Bürgermeister bringt „Gesundes Schulfrühstück“ wieder auf Trab

28. Juni 2019
Damit lässt sich was anfangen: Für das Projekt „Gesundes Frühstück an der Schule“ hat Warens Bürgermeister Norbert Möller in dieser Woche die stolze Summe von 5000 Euro gespendet. 2500 Euro bekommt die Friedrich-Dethloff-Schule und 2500 die Regionale Schule Waren West. Zu verdanken haben es die Schüler dem Geburtstag des Bürgermeisters. Der ist im Mai nämlich 60 Jahre alt geworden und hat seine Gäste gebeten, statt Geschenke mitzubringen, eben für das „gesunde Frühstück“ zu spenden. Offenbar mit Erfolg.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*