Anzeige
Anzeige

Busfahrer wird ohnmächtig – Mitfahrer übernimmt

11. Oktober 2019

Wohl dem beherzten Eingreifen eines Mitfahrers ist es zu verdanken, dass bei einem Busunfall im Müritz-Nationalpark gestern Nachmittag nichts Schlimmeres passiert ist. Der 62 Jahre alte Busfahrer ist eigenen Angaben zufolge kurzzeitig ohnmächtig geworden. Ein Mitfahrer erkannte die gefährliche Situation und schaffte es, den Bus zu „übernehmen“. Der Bus, der mit Fahrradanhänger unterwegs war, stieß zwar zunächst gegen einen geparkten Wagen und kam dann an einem Baum zu stehen, doch die 24 Businsassen blieben alle unverletzt.
Der Busfahrer ist zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden, die Mitfahrer wurden von einem anderen Bus übernommen. Den entstandenen Schaden gibt die Polizei mit rund 18 000 Euro an.
Foto: Polizei


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*