Anzeige
Anzeige

Christian Braun neuer Küchenchef im Schloss Fleesensee

16. Januar 2020

Nach dem Weggang von Georg Walther, der jetzt im Internatsgymnasium Torgelow kocht (WsM berichtete), hat das Schloss Fleesensee einen neuen Küchenchef: Christian Braun, seit November 2018 in der Schloss-Küche tätig, übernimmt ab sofort die Position des Küchenchefs im Gourmet-Restaurant Blüchers.

Der verheiratete Familienvater blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Gastronomie zurück. Zuletzt verantwortete er etwa zehn Jahre lang als Küchenchef die gastronomische Leitung des Restaurants „Villa Margarete“ in Waren.

Mit regionalen Produkten wie frischem Müritzfisch, gebackener Landente und saftigem Angus-Rind möchte Braun die Gäste begeistern: „Im Blüchers verwenden wir fast ausschließlich regionale Produkte, oft sogar aus der eigenen Landwirtschaft. Das spiegelt sich natürlich auch in der Qualität der Speisen wider“, so der passionierte Koch.

„Georg Walther hat das Blüchers nach der Wiedereröffnung des Schloss zu neuem kulinarischen Glanz geführt. Wir danken Herrn Walther herzlich für seine herausragende Leistung und wünschen ihm für seine neue Position weiterhin viel Erfolg und alles Gute“ erklärt Hoteldirektor Harald Schmitt.


Kommentare sind geschlossen.