Anzeige
Anzeige

Crash mit der Höhenkontrolle

12. Mai 2015

Schon kurz nach dem Aufbau der Höhenkontrolle an der Petersdorfer Brücke auf der A 19 hat der erste Lasterfahrer offenbar gepennt und ist in die Stahlkonstruktion gebrettert. Und zwar heute gegen 9 Uhr.
Die Autobahn musste zu Bergung nach Auskunft der Polizei für etwa zwei Stunden gesperrt werden, ist inzwischen aber wieder frei.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*