Anzeige
Anzeige

Der MSV Groß Plasten will sich komplett neu aufstellen

30. Mai 2018

Trotz des erneuten Abstiegs steckt beim MSV Groß Plasten niemand den Kopf in den Sand: Auch in der kommenden Saison will der Groß Plastener Fußballverein mit einer Herrenmannschaft, den Alten Herren (Ü 35), D-Junioren (Jahrgang 2006/07) und E-Junioren (Jahrgang 2008 und jünger) an den Start gehen.

Dafür wird für alle Mannschaften noch Verstärkung gesucht, wie Fußballobmann Jörg Schimmel.

„Den Spielern werden eine intakte Infrastruktur, ein tolles Vereinsgelände, beste Trainingsmöglichkeiten und ein familiäres Umfeld geboten“, so Schimmel.

Die Herrenmannschaft des MSV befinde sich aktuell in einer Umbruchphase. Nach sehr erfolgreichen Jahren, die mit dem Landesligaaufstieg und Gewinn des Landesklassenpokals im Jahr 2016 gekrönt wurden, habe die Mannschaft viele seiner Leistungsträger verloren. Auch zum Ende dieser Saison werden sich wieder einige Spieler in das verdiente Karriereende verabschieden. Ein Teil dieser Spieler kann durch die nachrückenden bisherigen A-Junioren aufgefangen werden.

Die neue Saison in der Kreisoberliga soll für den MSV Groß Plasten ein Neuanfang sein, der den Verein zurück in den Landesfußball führen soll.

Sehr erfolgreich stehen die Junioren des Vereins da. Erst im Jahr 2015 komplett neu aufgestellt, geht in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Folge eine E-Jugend in der Kreisliga an den Start. Nach Platz 3 in der letzten Saison, hat die aktuelle E-Jugend drei Spieltage vor Saisonende beste Aussichten auf den Staffelsieg.

Vom internationalen Baltic Cup im polnischen Kamien Pomorski kam man darüber hinaus mit einem tollen dritten Platz zurück. Da zur neuen Saison viele Spieler altersbedingt in die D-Jugend aufsteigen, möchte der Verein gerade auch die 2008 und später geborenen fußballinteressierte Kinder ansprechen, um auch in der  neuen Saison in der E-Jugend präsent sein zu können. Natürlich würden sich aber auch alle anderen Altersklassen über Zuwachs freuen.

Wer ein Probetraining absolvieren möchte, schaut einfach zu den üblichen Trainingszeiten auf dem Vereinsgelände vorbei (Herren: donnerstags 18:30 Uhr, Junioren: mittwochs 17:15 Uhr, freitags 17:30 Uhr). Speziell für die Junioren bietet der Verein am 1. Juni um 17:30 Uhr auch ein Schnuppertraining an.

Gerne können Interessenten auch vorab Kontakt aufnehmen: Tel. 0173/7035568 (Herren), 0176/41704296 (Junioren) oder per E-Mail: joern.kober@web.de.  erklärt

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*